Offene Ganztagsbetreuung

Ziele der offenen Ganztagesbetreuung


•    Angebot eines geordneten Tagesablaufs nach Unterrichtsende
•    Entlastung von Familien im Bereich Hausaufgaben
•    altersgemäße Freizeitgestaltung

Ablauf der Grundschulbetreuung

Die Kinder kommen mit dem Bus je nach Unterrichtsende an die Kreuzbergschule Bischofsheim.

Frau M. Büttner nimmt die Kinder in Empfang und betreut die Gruppe.

Die Kinder können flexibel bis 14.00 Uhr abgeholt werden.

Sie erhalten ein warmes Mittagessen, können Hausaufgaben erledigen, spielen und basteln.


Tagesablauf eines Betreuungsnachmittags in der Mittelschule


•    Mittagessen von 13:00 Uhr bis 13:40 Uhr
•    Hausaufgaben- und Lernzeit (Beaufsichtigung und Hilfestellung durch die Betreuer)
•    Freizeitaktivitäten von 14:45 Uhr bis 15:55 Uhr (Kicker, Tischtennisplatte, Gesellschaftspiele, Bastelangebote, sportliche Aktivitäten und Themenwochen und Projekte)

 

Partner:

LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern, Frau Kempf)

Angebote im Schuljahr 2018/19

Übersicht über die Themen des Umwelttages für das Schuljahr 2018/19 in der Mittelschule Bischofsheim


1.) Nistkästen, Star - Vogel des Jahres (25.10.)
2.) Anbringen der Nistkästen mit der Stadt Bischofsheim (08.11.)
3.) Besuch der Holz- BFS (14.11.)
4.) Nachhaltig Plätzchen backen (13.12.)
5.) Kleine Insektenhotels bauen - Schulhotels erneuern (14.02.)
6.) Waldexkursion (14.03.)
7.) Kräuterschnecke mit Quark/Lagerfeuer mit Stockbrot (11.04.)
8.) Besuch der BAG/Steinbruch (16.05.)
9.) Schmetterlinge - eigene Aufzucht von Raupe bis zum Falter (27.06.)
10.) Keschern und Themenwahl fürs nächste Jahr (18.07.)

 

Betreuerteam

•    Frau Büttner (4 Nachmittage)

•    Frau Enders (4 Nachmittage)


Organisation


•    Anmeldung ab 2 Nachmittagen

•    Offen für Schüler aller Jahrgangsstufen und Klassen der Mittelschule (5-9), bis 16.00 Uhr!
Sowie ab diesem Schuljahr für Schüler aller Klassen der Grundschule (1-4), bis 14.00 Uhr!

© 2016 Kreuzberg-Grund- und Mittelschule Bischofsheim an der Rhön.