17. 12. 2017 / Claudia Zimmermann

"O seht in der Krippe, im nächtlichen Stall"

Kategorie: Aktuelles



Einen vorweihnachtlichen Ausflug machten die Klassen 1a und 3a der Kreuzberg-Grundschule Schönau nach Wechterswinkel. Im Kloster begrüßte sie Pauline Feichtinger mit einer Weihnachtsgeschichte vom kleinen Esel, welche auf die Krippenausstellung einstimmte.
Anschließend konnten die Kinder eine Vielzahl an Szenerien der Geburt Jesu bestaunen.
Eine Besonderheit war die Rhöner Stube des ehemaligen Leiters der Bischofsheimer Holzschnitzschule, Valentin Gilbert. Die Schüler betrachteten sehr alte Krippen aus der Barockzeit, traditionell gestaltete Krippen verschiedener Rhöner Künstler bis hin zu sehr modernen Szenen.
„Die sehen ja alle verschieden aus!“ wunderten sich einige kleine Besucher. So gab es auch viele interessante Kleinigkeiten zu entdecken, unterschiedliche Kleidungsstile etwa oder die Darstellung im Winter bei Schneekrippen.
So konnte jedes Kind seine eigene Lieblingskrippe finden und kam dem Wesen der Weihnacht abseits vom Geschenketrubel vielleicht ein bisschen näher.


© 2016 Kreuzberg-Grund- und Mittelschule Bischofsheim an der Rhön.